Mobile digitale Kommunikation

Mobile digitale Kommunikation

Sofort lieferbar     |    Alle Preise inkl. MwSt.
Variante Print-Ausgabe
9,60
Menge
Partnerunternehmen
Autor
Jochen Seitz (u.a.)
Veröffentlichungsjahr
2004
ISBN
978-3-937889-02-3
Weitere Details
96 Seiten, 37 farbige Abbildungen, 4 Tabellen, Hardcover, 11,5 x 18,5 cm
Standards, Netze und Applikationen

Kaum ein Markt ist durch eine derartige Dynamik gekennzeichnet wie der Markt der mobilen Kommunikation. Insbesondere in den letzten 10 bis 15 Jahren wurden zahlreiche neue Standards sowohl im Bereich von öffentlichen Kommunikationssystemen als auch im Bereich privater mobiler Datennetze bzw. im Bereich von Sondernetzen geschaffen.

Im Bereich der öffentlichen Mobilkommunikation dominieren weltweit seit vielen Jahren die für die Sprachkommunikation optimierten GSM-Netze. Sie sollen jedoch in naher Zukunft durch den UMTS-Standard abgelöst werden, der vor allem Datenkommunikation und Multimediaanwendungen unterstützt. Bei den privaten mobilen Datennetzen haben sich in den letzten Jahren drahtlose, lokale Netze (Wireless LANs) etabliert.

Der Titel "Mobile digitale Kommunikation", als 268ster Band in der Reihe "Die Bibliothek der Technik" erschienen, informiert kompakt und anschaulich über Standards, Netze sowie über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Mobilkommunikationssystemen. Behandelt werden das DECT-System, Bündelfunksysteme wie TETRA und TETRAPOL, GSM, das auf dem GSM-Standard basierende Betriebsfunksystem GSMR, UMTS, Wireless LANs, die drahtlose Kommunikation über Infrarot, Bluetooth sowie der mobile Satellitenfunk. Ein zweiseitiges Literaturverzeichnis rundet den Band ab.

Weitere Informationen zum Partnerunternehmen
www.funkwerk.com