Aluminiumkarosseriebleche

Aluminiumkarosseriebleche

Sofort lieferbar     |    Alle Preise inkl. MwSt.
Variante Print-Ausgabe
9,60
Menge
Partnerunternehmen
Autor
Peter Furrer, Margarete Bloeck
Veröffentlichungsjahr
2007
ISBN
978-3-937889-60-3
Weitere Details
2. überarb. u. erweiterte Auflage, 96 Seiten, 48 farbige Abbildungen, 6 Tabellen, Hardcover, 11,5 x 18,5 cm
Lösungen für den kosteneffizienten Automobil-Leichtbau

Der seit Jahren anhaltende Trend, das Fahrzeuggewicht und damit auch den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren, hat das Interesse an Leichtbauwerkstoffen wie Aluminium, Magnesium, Kunststoffen und Verbundwerkstoffen stark ansteigen lassen. Zentraler Leichtbauwerkstoff ist und bleibt Aluminium, das aufgrund seiner günstigen Materialeigenschaften zunehmend in Karosserie und Ausstattung eingesetzt wird.

Derzeit werden Aluminiumbleche vor allem in Form von Anhängeteilen in Stahlkarosserien eingebaut. Neben diesen Mischbaukonstruktionen gibt es aber auch bereits weltweit zehn Fahrzeugmodelle auf dem Markt, deren Karosserien vollständig aus Aluminium gefertigt sind. Zukünftig werden innovative Leichtbaukonstruktionen immer mehr durch einen optimal aufeinander abgestimmten Werkstoff-Mix gekennzeichnet sein.

Der Titel "Aluminium-Karosseriebleche", als 220ter Band in der Reihe "Die Bibliothek der Technik" erschienen, informiert kompakt und anschaulich über die verschiedenen Einsatzgebiete von Aluminiumblechen, über den Fertigungsprozess vom Barren bis zum Blech sowie über Eigenschaften und Verhalten der im Wesentlichen eingesetzten Aluminiumlegierungen. Beschrieben werden ferner die Verarbeitung der Bleche beim Automobilhersteller und das Verhalten von Aluminium-Karosserieblechen im Einsatz. Ein Eigenschaftsvergleich zwischen Aluminium und anderen im Automobilbau eingesetzten Werkstoffen rundet den Band ab.

Weitere Informationen zum Partnerunternehmen
www.novelis.com