Aluminium Rolling Mill Technology

Aluminium Rolling Mill Technology

Sofort lieferbar     |    Alle Preise inkl. MwSt.
Variante Print-Ausgabe
9,60
Menge
Partnerunternehmen
Autor
Axel E. Barten
Veröffentlichungsjahr
2002
ISBN
978-3-478-93276-9
Weitere Details
84 Seiten, 72 farbige Abbildungen, 2 Tabellen, Hardcover, 11,5 x 18,5 cm
Future concepts in thin-strip and foil rolling

Erzeugnisse aus Aluminium finden weltweit zunehmende Verbreitung – eine spezielle Bedeutung kommt dabei den Flachwalzprodukten zu. Die Bänder und Folien werden vorwiegend in der Transport-, der Bau- und der Verpackungsindustrie eingesetzt, wo man vom niedrigen Gewicht, der chemischen Beständigkeit und den guten mechanischen Eigenschaften des Materials profitiert.

Die hohe Qualität und Wertschöpfung, die insbesondere aus Aluminiumfolie gefertigte Produkte inzwischen erreicht haben, ist nicht nur auf Verbesserungen bei der Verarbeitung des Materials zurückzuführen. Ebenso wichtig sind die Fortschritte bei der Entwicklung der Walzanlagen: So lässt sich der Walzprozess inzwischen so präzise steuern, dass Folien einer Dicke zwischen 5 und 6 µm mit reproduzierbar guten Eigenschaften hergestellt werden können. Gleichzeitig ermöglicht der modulare Aufbau der Anlagen, einzelne Komponenten im Servicefall schnell und einfach auszutauschen. Ein weiteres Beispiel geben die modernen Universalmaschinen: Mit einer Anlage kann ein breites Produktspektrum abgedeckt werden, was sich positiv auf die Investitionskosten und die Produktionszeiten auswirkt.

Das Buch "Aluminium Rolling Mill Technology", erschienen als 233. Band der "Bibliothek der Technik", informiert den Leser kompakt und umfassend über die Leistungsfähigkeit moderner Aluminium-Walzanlagen. Im einleitenden Kapitel wird zunächst die Bedeutung von Aluminium-Walzprodukten – unter wirtschaftlichen Aspekten sowie in Hinsicht auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit – erläutert. Die folgenden Hauptkapitel beschäftigen sich eingehend mit der Technologie des Folienwalzens: Nach Vorstellung des generellen Prozessablaufs und einer kurzen mathematische Beschreibung der Walzvorgangs werden Auslegung, Aufbau und Steuerung einer Anlage behandelt. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit der Prozesskontrolle und -automatisierung sowie dem angeschlossenen Kühlsystem.

Weitere Informationen zum Partnerunternehmen
www.achenbach.de