Kachelöfen und thermische Solaranlagen

Kachelöfen und thermische Solaranlagen

Sofort lieferbar     |    Alle Preise inkl. MwSt.
Variante Print-Ausgabe
9,60
Menge
Partnerunternehmen
Autor
Uwe Kluge, Nicole Kuhlmann
Veröffentlichungsjahr
1998
ISBN
978-3-478-93187-8
Weitere Details
72 Seiten, 51 farbige Abbildungen, 5 Tabellen, Hardcover, 11,5 x 18,5 cm
Heizungsunterstützung und Wassererwärmung mit Kachelöfen- u. Kaminheizeinsätzen sowie Sonnenkollektoren

Mit Kachelöfen werden meist einzelne Wohnräume geheizt, spezielle Heizeinsätze ermöglichen aber auch die Warmwasserbereitung. Solaranlagen nutzen das Energieangebot der Sonnenstrahlung zur umweltneutralen Warmwasserbereitung für Ein- und kleinere Mehrfamilienhäuser.

Das Spektrum der Kachelofensysteme reicht vom offenen Kamin über Kamin- und Kachelöfen bis zu Strahlungsflächen und Wandheizungen. Sie sorgen für einen hohen Anteil der als besonders angenehm empfundenen Wärmestrahlung. Gasbefeuerte Warmluftkachelöfen erreichen dabei einen Wirkungsgrad von nahezu 90 %. Wird der Kachelofen oder die thermische Solaranlage mit der Zentralheizung gekoppelt, lässt sich der Heizkessel kleiner dimensionieren und wirtschaftlicher einsetzen. Mit der geeigneten Wärmespeicherungstechnik kann dies auch nachträglich geschehen.

Der Titel "Kachelöfen und thermische Solaranlagen" ist nach "Die zeitgemäße Zentralheizung" und "Die wirtschaftliche Gaszentralheizung" das dritte Buch zum Thema Heiztechnik in der Reihe "Die Bibliothek der Technik". Gewohnt einfach und anschaulich stellt es die Technik und Vorzüge moderner Kachelöfen und thermischer Solaranlagen dar - Grundwissen für den Heizungsfachmann, Hauseigentümer und Bauherrn.

Weitere Informationen zum Partnerunternehmen
www.buderus.de