Blockzylinder

Blockzylinder

Sofort lieferbar     |    Alle Preise inkl. MwSt.
Variante Print-Ausgabe
9,60
Menge
Partnerunternehmen
Autor
Patrick Mussler, Peter Schuster
Veröffentlichungsjahr
2007
ISBN
978-3-937889-69-6
Weitere Details
72 Seiten, 40 farbige Abbildungen, 1 Tabelle, Hardcover, 11,5 x 18,5 cm
Grundlagen, Ausführungen, Anwendungen

Blockzylinder sind kompakte und im Kurzhubbereich bis etwa 500 mm universell einsetzbare Hydraulikzylinder. Ursprünglich für Spannhydraulik vorgesehen, konnten sie sich in den vergangenen Jahren in unterschiedlichsten Anwendungsfeldern etablieren. Maßgeblich dazu beigetragen haben u. a. weiterentwickelte Dichtungs- und Führungssysteme und verbesserten Produktionsmethoden.

Standardblockzylinder lassen sich je nach Anwendung unterschiedlich ausstatten, z. B. mit einer Endlagendämpfung, einem Zentrierbund, einem Positionsabfragesystem, einer Wegmessung oder einem Leckölanschluss. Spezielle Bauformen wie der Doppelkolben-, Doppelhub-, Würfel-, Rundblock-, Stanz- und Niederdruck-Blockzylinder oder auch die Schiebereinheit erfüllen weitergehende Anforderungen.

Mit dem Titel "Blockzylinder" ist der 305. Band der Reihe "Die Bibliothek der Technik" erschienen. Beginnend mit Grundlagen der Hydraulik und des Hydraulikzylinders veranschaulicht er die Bauformen, Funktionsarten und optionale Ausstattungen des Blockzylinders. Anwendungsbeispiele, Informationen über Sonderentwicklungen, Maßnahmen zur Fehlervermeidung und Wartungsempfehlungen sorgen für Praxisbezug.

Weitere Informationen zum Partnerunternehmen
www.ahp.de