Material Handling in Industrie und Distribution

Material Handling in Industrie und Distribution

Sofort lieferbar     |    Alle Preise inkl. MwSt.
Variante Print-Ausgabe
9,60
Menge
Partnerunternehmen
Autor
Bruno Kulick, Herbert Kunkel
Veröffentlichungsjahr
2008
ISBN
978-3-937889-72-6
Weitere Details
72 Seiten, 33 farbige Abbildungen, 2 Tabellen, Hardcover, 11,5 x 18,5 cm
Flurförderzeuge, Lagerplanung, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung

Früher wenig beachtet, hat sich das Material Handling zu einem bedeutenden Spezialbereich der Produktions- und Distributionslogistik entwickelt. Durch eine materialflussgerechte Gestaltung von Produktion und Lager sowie durch die Optimierung von Geschäftsprozessen entlang des Materialflusses lassen sich erhebliche Kosteneinsparpotenziale und somit Wettbewerbsvorteile erzielen. Insbesondere im Transport- und Lagerbereich können Betriebskosten durch den Einsatz moderner effizienter Flurförderzeuge nachhaltig gesenkt werden.

Etwa 20 bis 40 % des Endpreises einer Ware werden durch die Kosten für Lagerhaltung, Kommissionierung sowie für den inner- und außerbetrieblichen Transport bestimmt. Bei der Neukonzeptionierung oder Umgestaltung eines Warenlagers ist deshalb eine genaue Voranalyse unverzichtbar, die Art und Umfang der Warenbewegungen, Lagergebäudegröße, Lagerlayout sowie die Transportmittel umfasst. Aus den sich daraus ergebenden denkbaren Lagerkonzepten muss anschließend durch einen Wirtschaftlichkeitsvergleich die günstigste Variante ausgewählt werden.

Der innerhalb der Buchreihe "Die Bibliothek der Wirtschaft" erschienene Titel "Material Handling in Industrie und Distribution" gibt einen kompakten Überblick über die heute in der Lager- und Transporttechnik zur Verfügung stehenden Flurförderzeuge sowie über die wesentlichen Schritte, die bei der Planung eines materialflussoptimierten Lagers zu berücksichtigen sind. Vorgestellt werden unter anderem unterschiedliche Lagerarten und die dafür geeigneten Flurförderzeuge. Anhand eines Beispiels wird gezeigt, welchen Einfluss die Auswahl von Flurförderzeugen auf die Investitions- bzw. längerfristigen Betriebskosten eines Lagers hat. Eine Übersichtstabelle mit den wesentlichen Kenndaten aller Lagerarten rundet den Band ab.

Weitere Informationen zum Partnerunternehmen
www.linde-mh.de